Zum Hauptinhalt springen

Schule Marienau

Landeserziehungsheim Marienau e.V.


Kontakt

Frau Tanja Zblewski/Frau Hoffmann
Telefon: +49 (0)5851 941- 0
E-Mail: sekretariat@marienau.de

Adresse

Schule Marienau 1
21368 Dahlem-Marienau

Internatsinfos

Anbietername
Schule Marienau
Adresse
Schule Marienau 1
21368 Dahlem-Marienau
Bundesland
Niedersachsen

Internat für
Mädchen 5. - 12. Klasse, Jungen 5. - 12. Klasse
Schulform
Gymnasium, gymnasiale Oberstufe
Träger
Schule Marienau e. V.
Verband
Die Internate Vereinigung e. V.
Internatsplätze
130
Schüler
150

Schule Marienau

Wir sind davon überzeugt, dass erfolgreiche Erziehung im wertschätzendem Miteinander gelingt. Wir trauen unseren Schülerinnen und Schülern zu, außergewöhnliche Leistung zu erbringen und fordern diese ein. Wir machen ihnen Mut, über sich hinaus zu wachsen. Wir schaffen angstfreie Lern- und Entwicklungsräume für die Schüler und Schülerinnen und feiern ihre Erfolge mit ihnen. Das weitläufige Wald- und Parkgelände um das alte Gutshaus bietet durch seine Sport- und Freizeitanlagen einen hohen Erholungswert und ist der wunderschöne Rahmen für das Leben und Arbeiten in Marienau. Internationale Schüler bereichern die Gemeinschaft und füllen unseren Status als UNESCO-Projektschule mit Leben.

Kurzprofil

Wohnform
jahrgangsübergreifend, koedukativ, Einzelzimmer, Doppelzimmer
Heimfahrtmögl.
14-täglich, in den Ferien
Ausrichtung
Reformpädagogik
Kosten
€ 665 - 3.500 pro Monat Kostenbemerkung
Kostenbemerkung
Die Schule Marienau bietet Leistungsstipendien für besonders begabte Schülerinnen und Schüler an. Darüber hinaus sind wir auch anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.
Mögl. Abschlüsse
Abitur, Fachhochschulreife, Mittlere Reife
Klassenstärke
18
Fremdsprachen
Englisch, Französisch, Latein, Spanisch
Internatsportrait
Leitbild
Das Leben und Lernen in der Marienauer Gemeinschaft wird getragen von der aktiven Mitbestimmung und Mitgestaltung aller. Wir legen Wert auf eine sehr gute akademische Ausbildung und fördern in Schule und Internat die umfassende Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Erfolgreiche Erziehung gelingt nur bei wertschätzendem Miteinander. Die Eltern werden vertrauensvoll eingebunden. Kulturelle Vielfalt verstehen wir als Bereicherung und Vorbereitung auf das Leben in unserer global vernetzten Welt.
Schwerpunkte
Marienau bietet den Kindern und Jugendlichen im Internat ein zweites Zuhause. Gemeinschaft und Persönlichkeitsentwicklung stehen im Fokus. Wir sind uns des Wertes des Zusammenlebens, das von Offenheit, Freundlichkeit und Vielfalt geprägt ist,  sehr bewusst und engagieren uns dafür. 
In Marienau finde alle einen Platz, an dem eine gute, positive Entwicklung möglich ist. Engagierte Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter*innen begleiten die Heranwachsenden dabei. 
Geschichte

Seit ihrer Gründung 1923 durch Dres. Max und Getrud Bondy steht Marienau in der Tradition der Reformpädagogik und damit der ganzheitlichen Erziehung nach dem Motto „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“. Das wollen wir auch heute verwirklichen. Wir setzen uns  gemäß den demokratischen Wurzeln unserer Schule für die Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein, Toleranz und sozialem Handeln ein. In der Schulversammlung sind Lehrkräfte und Schüler*innen mit der gleichen Stimmenzahl vertreten. 

Seit 2003 ist die Schule Marienau Mitglied im Netzwerk der UNESCO Projektschulen. Neben regelmäßigen Projektwochen und regionalen Netzwerk-Tagen sind es vor allem unsere Austauschprogramme und die internationalen Schüler*innen, die unser Leben in Schule und Internat bereichern. 

Kooperationen

UNESCO Projektschule

Die Internate Vereinigung

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Zertifikate und Auszeichnungen

Umweltschule 2001 -2003

UNESCO-Schule seit 2003

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage seit 2023

Internatsleben
Angebote und Freizeit
Ein großes Gelände und eine wunderschöne Umgebung rund um Marienau laden zu zahlreichen Freizeitaktivitäten ein. Sei es, dass Schülerinnen und Schüler Basketball, Fußball oder Tennis spielen, auf dem Teich Boot fahren, Staudämme in der Neetze bauen oder Baumhäuser im Wald.

Auf dem alljährlichen Altmarienauer Treffen und dem Sommerfest sieht man sich auch später regelmäßig wieder.

Wochenende und Ferien

Am Wochenende gibt es regelmäßige Angebote für die Schülerinnen und Schüler:  z.B. in der Werkstatt Holzarbeiten anfertigen, Musik machen, ausreiten, zum Golfen oder Schwimmen fahren, an einer Kletterexkursion teilnehmen, die Bibliothek oder den Computerraum nutzen. Die neue Sportartanlage ist für Wettkämpfe besonders geeignet.

Räumlichkeiten und Unterbringung
Die Schülerinnen und Schüler leben in einer Wohngruppe bestehend aus 6-14 Personen zusammen. In der Unter- u. Mittelstufe stehen Zweibettzimmer, für die Oberstufe Einzelzimmer zur Verfügung.
Lage und Umgebung
Marienau liegt ca. 80 km südöstlich von Hamburg, am Rande der Lüneburger Heide, direkt an dem kleinen Fluss Neetze. Attraktive Ausflugsziele ganz in der Nähe sind die Elbe mit ihren weiten Elbtalauen, dem angrenzenden Naturschutzgebiet sowie die Göhrde und das Wendland; eine unvergleichliche Landschaft mit kultureller Vielfalt und unverwechselbarem Charme.
Schüleraustausch und Internationales

Im Rahmen der Austauschprogramme mit Schulen im Ausland für die Achtklässler: ein dreiwöchiger Austausch zwischen Marienau und der Oakbrook Preparatory School in Spartanburg/ SC.

Im Rahmen des UNSECO-Projekts: Austausch mit dem Kibbiuz Nes Ammim.

Sprachkurse in Spanien, England und Frankreich

Schüleraustausch mit Amerika (SC)

 High-Seas-High-School Projekt 

Unterricht
Schulportrait

Kleine Klassen und eine freundliche respektvolle Atmosphäre, in der die Schüler*innen individuell gefördert werden und angstfrei lernen können. Wir ermutigen unsere Schüler*innen, ihr Wissen zu erweitern und mit neuen Erkenntnissen zu verknüpfen.

Wir legen Wert auf eine ausgezeichnete akademische Bildung und fördern die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen. Sie übernehmen altersgemäß Verantwortung für die Gemeinschaft, z.B. als Mentor*innen oder in der Schulversammlung. 

Wir trauen unseren Schüler*innen Leistung zu. Am Ende der Schulzeit möchten wir sie als gefestigte Persönlichkeiten verabschieden, bereit für neue Herausforderungen. 

Marienau ist eine G9-SChule, d.h. nach 9 Jahren am Gymnasium legen unsere Schüler*innen im 13. Jahrgang das  Zentralabitur ab. 

Unterrichtsfächer
Der Unterricht richtet sich nach den Kerncurricula des Landes Niedersachsen. 
Als Besonderheit bieten wir in der Unterstufe Schach als Unterrichtsfach an. Es ist ein tolles Spiel und fördert nachweislich Konzentration und kognitive Ausdauer. 
In der Oberstufe bieten wir neben den herkömmlichen Schwerpunkten im niedersächsischen Zentralabitur das ECO-Profil an. Es verdichtet die Fächer Erdkunde und Politik-Wirtschaft zu einem echten Profil und ermöglicht in festen Projektphasen die Bearbeitung lokaler oder regionaler Projekte. 
Förderungsschwerpunkte

In Schule und Internat ist Lernen eng verzahnt. Unterrichtliche Inhalt werden in den individuellen Lernzeiten vertieft. 

Oberstufe: Einmalig in Niedersachen bieten wir das ECO-Profil an. Es fokussiert Nachhaltigkeit und aktuelle Themen unserer Zeit mit der Fächerkombination Erdkunde und Politik/Wirtschaft. 

Fördern
Förderkurse in Hauptfächern von Klasse 5 bis 10, Deutsch als Fremdsprache, LRS-Förderung.

Lehr- und Lernmethoden
Kooperative und individuelle Lernformen bilden den Rahmen für das gemeinsame Lernen. In kleinen Lerngruppen mit durchschnittlich 16 Schüler*innen pro Klasse gelingen intensive Unterrichtsgespräche, individuelle Förderung und Projektarbeiten. 
Ab Klasse 7 lernen unsere Schüler*innen schrittweise den kompetenten Umgang mit dem iPad, wir verstehen ein Tablet als notwendige und zeitgemäße Ergänzung zu anderen Lernmitteln.
Ein Kompetenz- und Methoden-Curriculum sichert das Aufeinander Aufbauen der Lernschritte über Jahrgangsstufen und Fächergrenzen hinweg.
Informationen zum Download
Schule Marienau - Schule zur Welt
Dieser Flyer ermöglicht einen ersten Einblick in Schule und Internat. Besuchen Sie uns vor Ort und kommen Sie mit uns ins Gespräch!
Download