Zum Hauptinhalt springen

Sachsen

Internate in Sachsen

Sachsen belegt im nationalen Bildungsvergleich die Spitzenposition. Mit durchweg guten Noten wird hier die Schulausbildung bewertet: Qualität, Förderungsangebote und Integration – im Freistaat an der Grenze zu Polen stimmt das Verhältnis. Die Internate des Bundeslandes sind vielfach Gymnasien mit spezieller Ausrichtung wie Sport oder Hochbegabtenförderung.
Internat
andere Ausrichtung
keine Kosten angegeben
Waldenburg (Sachsen)
Internat
keine bestimmte Ausrichtung  …
Gymnasium
€ 150 Ø pro Monat
Grimma (Sachsen)
Internat
sportlich
Gymnasium
keine Kosten angegeben
Altenberg (Sachsen)
Internat
mathematisch-naturwissenschaftlich, spo …
Gymnasium
€ 195 Ø pro Monat
Klingenthal (Sachsen)
Internat
sportlich
Gymnasium
keine Kosten angegeben
Chemnitz (Sachsen)
Internat
andere Ausrichtung
Hauptschule, Realschule, Gymnasium  …
€ 782 Ø pro Monat
Borna (Sachsen)
Internat
sportlich
Gymnasium
keine Kosten angegeben
Leipzig (Sachsen)
Internat
sportlich
Gymnasium
keine Kosten angegeben
Dresden (Sachsen)
Internat
musisch-künstlerisch
Gymnasium
€ 345 Ø pro Monat
Dresden (Sachsen)
Internat des Monats

Die Steinmühle ist ein Ort der Gemeinschaft und des Wachstums. Sie begleitet junge Menschen auf ihrem Weg zu einem selbstbestimmten und erfüllten Leben, möchte sie ganzheitlich fördern und fordern, ihre Liebe zu Sprachen, Kunst und Kultur wecken, sie neugierig machen und vorbereiten auf die Vielfalt der Welt. Das idyllisch im Süden der Universitätsstadt Marburg gelegene Stadtinternat mit angesehener Privatschule verfügt über eine großzügige Campusanlage, vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten, eigenen Reitstall, Tennisplätze und Bootshaus.

Schulorte in Sachsen

Borna (1 Schule)

Dresden (2 Schulen)

Grimma (1 Schule)

Leipzig (1 Schule)

Meißen (1 Schule)

Oberwiesenthal (1 Schule)

Pirna (1 Schule)

Waldenburg (1 Schule)